Markus Knüfken

AUTOR

Mit dem Schreiben von Drehbüchern habe ich 2010 angefangen aber erst durch meine Begegnung mit meinem Wanderfreund und Autoren-Mentor Andreas Winkelmann sind daraus konkrete Projekte entstanden. Andreas ist ein sehr erfolgreicher Thriller-Autor, der mit seinen Büchern schon mehrfach die Spiegel-Bestsellerliste erobert hat. Hier könnt ihr mehr über Andreas erfahren: http://andreaswinkelmann.com

Zurzeit arbeiten wir an einem Spielfim- und einem Serienkonzept von denen auch fertige Drehbücher existieren.

Im Folgenden möchte ich unsere Drehbuchideen, hier auf der Seite vorstellen und Interessenten können über den Kontaktbogen eine ausführliche Drehbuch-Mappe anfordern. Es werden nur seriöse Anfragen beantwortet.

Wilder wird's nicht

Auf der Suche nach Europas letzten Abenteuern

Wo in Europa kann man noch wirklich wilde Orte entdecken, Freiheit spüren, Abenteuer erleben? Von dieser Sehnsucht getrieben begeben sich Andreas Winkelmann und Markus Knüfken auf die Suche – und werden fündig. Am Polarkreis in Schwedisch-Lappland, in den Alpen im Val Grande und sogar im Harz. Dort finden sie Gegenden, in denen gepflegte Wanderwege irgendwann genauso aufhören wie der Handy-Empfang. Sie übernachten im Zelt, begegnen wilden Tieren, erleben unberührte Natur, überwinden reißende Flüsse, kämpfen gegen Sturm und Schnee – und gegen die eigenen Ängste.

"Wenn man den ganzen Tag einen Fuß vor den anderen setzt und nur darüber nachdenkt, wo man abends schläft und etwas zu essen bekommt, fallen Stress und Anspannung schnell von einem ab, man kommt in einen ruhigeren Rhythmus, entspannt, findet zu sich selbst."

WINKELMANN, A. / KNÜFKEN, M. (2021), WILDER WIRD’S NICHT, S. 31