Flucht aus dem Paradies

Kurz-Pitch

FLUCHT AUS DEM PARADIES ist eine autobiografische Mini-Serie, die den Lebensweg von CARMEN ROHRBACH zeigt.

1974 fordert sie die DDR heraus, indem sie versucht durch die Ostsee in Richtung Freiheit zu schwimmen. Verzweifelt kämpft sie zwei Nächte und einen Tag im kalten Wasser um ihr Leben, dabei schwimmt sie über 38 km. Am Ende rettet sie sich mit letzter Kraft auf eine Hochseeboje, um dort, wenige Stunden später, von einem Kriegsschiff der Nationalen Volksmarine gefangen genommen zu werden. Anstelle des rettenden dänischen Ufers landet sie nun für zwei Jahre im berüchtigten Frauengefängnis Hoheneck. Gegen alle äußeren und inneren Widerstände verteidigt sie ihre Träume und wird am Ende dafür belohnt.

Heute ist sie eine der erfolgreichsten Reise- und Abenteuer-Schriftstellerinnen Deutschlands und auch mit über siebzig Jahren immer noch in der ganzen Welt unterwegs auf Entdeckungsreisen.

Drehbuch anfordern?